Integration funktioniert am besten über die gemeinsame Sprache. Die Website schweizerdeutsch-lernen.ch bietet Zuwanderern und Studenten die besten Möglichkeiten, schnell und effektiv die Landessprache zu lernen. Die Angebote auf der Seite erweitern sich ständig. Deshalb stellen wir in einer dreiteiligen Blogserie übersichtlich unsere Inhalte vor. Der erste Teil befasste sich mit „Gratis Ressourcen“. Dieser zweite Teil rückt nun die „Premium Möglichkeiten“ in den Mittelpunkt. Teil drei wird auf die Anwendung im Alltag eingehen. Wenn du die Tipps und Strategien aller drei Stufen befolgst, wirst du dich sehr bald zum Profi in Sachen Schweizerdeutsch entwickeln.

Alltagssituationen durch effektive Lernvideos perfekt meistern

Kursteilnehmer zeigen sich begeistert. „Man wird einfach viel offener aufgenommen und gehört direkt dazu“, findet Christian aus Basel. Anna-Lena aus Bern ist überzeugt: „Man fühlt sich komplett anders, wenn man alles Schweizerdeutsch sofort versteht.”
Besonders hilfreich sind dabei unsere effektiven Lernvideos, die dich in Alltagssituationen unterstützen. Ein Beispiel ist das Einkaufen im Supermarkt. Du begleitest die Moderatorin auf einem Rundgang durch die Warenregale und lernst spielerisch die wichtigsten Begriffe rund ums Einkaufen kennen.

Das dreifache Hören

Dabei empfehle ich dir die Strategie des dreifachen Hörens. Beim ersten Mal lässt du die Situation einfach auf die wirken. Im zweiten Durchgang empfehle ich dir, eine Vokaliste zu erstellen. So notierst du dir etwa, dass „Rübli“ Karotten sind, Kartoffeln als „Härdöpfel“ bezeichnet werden und Pellkartoffeln „Geschwellte“ heißen. Auch musst du dich nicht wundern, wenn dir an der Kasse ein „Sack“ angeboten wird. Im Video erfährst du, dass es sich dabei um eine „Tüte“ handelt.
Beim dritten Durchgang lässt du dich dann auf die dargestellte Alltagssituation ein und reflektierst das Gehörte. Dein Gehirn lernt in dieser Situation besonders gut, weil es die Wörter sofort mit den Videobildern verknüpft. Du hast genug Zeit, um mitzusprechen. Mein Tipp: Wiederhole die Wörter so oft, bis du selbst das Gefühl hast, die Aussprache passt.

Schweizerdeutsch Videolektion im Kurs

Karteikarten verwenden

Im ersten Teil des Blogartikels habe ich dir bereits das Lernen mit Vokalisten oder Karteikarten vorgestellt. Auch auf diese Weise kannst du die neuen Wörter noch einmal wiederholen und deinen Wortschatz festigen.
Derzeit bieten wir auf https://www.schweizerdeutsch-lernen.ch rund 30 Lernvideos an, die sich an Alltagssituationen orientieren. Jede Woche drehen wir ein neues Video und gehen dabei auf die Wünsche und Anregungen unserer Mitglieder in der Community ein.

Bringt System ins Lernen

Zusätzlich zu den Videos haben wir für dich in unserem Lernkurs Vokabellisten, Merkhilfen und Grammatik Sheets zusammengestellt. Denn auch in der Grammatik gibt es Unterschiede zur hochdeutschen Sprache, die du nicht unterschätzen solltest.
Damit du die richtigen Wörter für die passende Alltagssituation findest, sind die Vokabellisten nach Themen sortiert. So lernst du nur das, was du wirklich brauchst und was dich interessiert. Denn unsere Mitglieder haben unterschiedliche Motivationen beim Schweizerdeutsch-Lernen. Einige sind im Verkauf tätig und wünschen sich einen besseren Kundekontakt, andere etwa kommen als Austauschstudenten in die Schweiz und interessieren sich demnach für völlig andere Themen. Bei uns wählst du einfach aus, was zu dir passt. Pro Video haben wir für dich außerdem Zusammenfassungen in Hochdeutsch und Schwiizerdüütsch zusammengestellt, außerdem eine extra Liste zur Erklärung der wichtigsten Wörter.

Perfektes Lernen durch Hörverstehen

Alltags- und Gesprächssituationen lernst du auch besonders gut über das Fernsehen kennen. Damit du dir TV-Anschlussgebühren sparst und gleichzeitig einen Zugriff auf zahlreiche schweizerdeutsche Filme erhältst, eröffnen wir dir ein ganz besonderes Angebot. SRF1 und SRF2 bieten eine Fülle an Filmen und Shows in astreinem Schwiizerdüütsch. In unserem Livestream siehst du interessante Filme und nimmst bequem und ganz nebenbei die Sprache auf.

Inhalt des Schweizerdeutsch Kurses

Aktiver Livechat, effektiver Support und Tutoren aus allen Ecken der Schweiz

Wir bieten dir einen Kurs, der perfekt auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dazu gehört nicht nur deine zeitliche und räumliche Unabhängigkeit beim Lernen, sondern auch der passende Dialekt zu deinem Wohnort in der Schweiz. Unsere Tutoren stammen aus Zürich, Basel, Bern und aus St. Gallen und decken somit die wichtigsten Schweizer Mundarten ab. Bei uns wählst du zwischen:

Dialekt auswählen

Grosse Gemeinschaft

Du lernst individuell und bist trotzdem Teil einer großen Gemeinschaft. Unsere Community hat über 500 Mitglieder und alle haben sie dasselbe Ziel: Sie möchten Schweizerdeutsch lernen und so viel wie möglich über ihren neuen Wohnort kennenlernen. Deswegen ist die Plattform auch die beste Möglichkeit, neue Freunde kennenzulernen, die ähnliche Gesprächsthemen und Interessen haben wie du. Du kannst dich austauschen, wenn Schwierigkeiten entstehen oder wenn du etwas Spannendes oder Interessantes erlebt hast.

Mitglieder berichten

Viele Mitglieder berichten von ihrem neuen Alltag in der Schweiz und geben so einen Einblick, wie sich das Leben in der neuen Umgebung gestaltet. Durchschnittlich sind in unserem „rund-um-die-Uhr“ – Livechat 20 bis 30 Studenten und zwei bis drei Tutoren aktiv, mit denen du dich austauschen kannst. Dies macht den Chat zu einem sehr effektiven Support. Hier triffst du auf Profis in Sachen Schwiizerdüütsch, die dir bei Fragen bezüglich Wortschatz und Grammatik unter die Arme greifen können. Unklarheiten werden auf diesem schnellen digitalen Weg meist innerhalb weniger Minuten beseitigt. Aber auch, wenn du Fragen zum Leben in der Schweiz hast, findest du hier jede Menge Zuspruch und Unterstützung.

– Hier haben wir ein sehr ausführliches Feedback einer Kundin – 

Du lernst nicht alleine: Profitiere von unserer großen Community und dem exklusiven Lernprogramm

Wir legen Wert darauf, unseren Premiumkurs auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder zuzuschneiden. Deswegen befinden wir uns im ständigen Austausch mit den Lernenden und schneiden beispielsweise Lehrvideos direkt auf deren Bedürfnisse zu. Mit dem Premiumkurs erhältst du einen exklusiven Zugriff auf alle bisherigen und zukünftigen Aufnahmen der Lernvideos und Podcasts. Außerdem laden wir dich zu unseren Offline-Treffen ein, die jeden Monat in Zürich, Bern oder Basel stattfinden. Um Land und Leute richtig kennenzulernen erhältst du außerdem Ermäßigungen bei vielen kulturellen Veranstaltungen in der Schweiz.

Fazit: Ein Kurs der zu dir passt und sich mit dir entwickelt

Unser Online-Kurs bietet dir eine Fülle an Extras, mit denen du effektiv Schweizerdeutsch lernst. Du wählst aus 30 Videos, die Alltagssituationen aus, die am besten zu deinem Leben passen. Du lernst, wann, wo und so lange, wie es dir passt. Bei Fragen und Problemen erhältst du umgehend Support von unseren Tutoren. Unser Offline-Programm eröffnet dir zusätzlich die Möglichkeit, Menschen kennenzulernen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden wie du. Außerdem bieten wir dir Rabatte für kulturelle Veranstaltungen. Und das Beste: Unser Kurs entwickelt sich ständig weiter, wobei wir uns eng an den Bedürfnissen unserer Mitglieder orientieren. Buche jetzt und lege los, wann immer du möchtest.

Jetzt endlich wieder erhältlich!
50 % Rabatt-Aktion nur noch bis heute, 10.12.2018 gültig.
Wie lerne ich Schweizerdeutsch? Teil 2: Premium Möglichkeiten

Ein Gedanke zu „Wie lerne ich Schweizerdeutsch? Teil 2: Premium Möglichkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.