Alles „-li“, oder was? Der Schweizer spricht im Diminuitiv

Alles „-li“, oder was? Der Schweizer spricht im Diminuitiv

Schweizerdeutsch zeichnet sich durch die hÀufige Verwendung des Diminutivs aus. Will heissen, dass meist Substantive «verkleinert» werden, indem ihnen die Endung «-li» angehÀngt wird. Das Pendant dazu im Hochdeutschen ist «chen/lein». Wer noch kein Schweizerdeutsch spricht oder den Dialekt imitieren

Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Unter den Begriff des Schweizerdeutschen werden sÀmtliche alemannischen Dialekte gefasst, die man in der Deutschweiz spricht. Das Schweizerdeutsch wird damit vom Schweizer Hochdeutsch oder auch Hochdeutsch sowie Schriftdeutsch abgegrenzt. Darunter versteht man die schweizerische Variante des Standarddeutschen, nicht jedoch Dialekte.

Baseldeutsch oder Baseldytsch – der Schweizer Dialekt unter der Lupe

Baseldeutsch oder Baseldytsch – der Schweizer Dialekt unter der Lupe

In Deutschland, Österreich als auch in der Schweiz gibt es unterschiedliche Dialekte. Wir haben uns darauf spezialisiert, die Besten im Bereich des Schweizerdeutschen zu sein und lerne unter anderem das sogenannte „Baseldytsch“ oder auf Hochdeutsch Baseldeutsch genannt. Der Ursprung dieses

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 3/3

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 3/3

Auch im letzten Teil der Serie „Schweizerdeutsch Grammatik“ werden wir dir wieder zwei grammatikalische Regeln prĂ€sentieren. Du hast hoffentlich die beiden vorherigen Teile schon gelesen und bist mit den dort eingefĂŒhrten Regeln bereits vertraut. Hier nochmals kurz zur Repetition: Im

Heidi: Ein romantischer Blick in die Schweizer Bergwelt seit Generationen

Heidi: Ein romantischer Blick in die Schweizer Bergwelt seit Generationen

Das Buch ‚Heidi‘ von Johanna Spyri (eigentlich zwei BĂ€nde) und die diversen Verfilmungen des Themas prĂ€gen fĂŒr viele Nicht-Schweizer (bis hin zu Japanern des AnimĂ©-Genres) das Bild der Schweiz als einem Bergidyll mit knurrigen, aber gutmĂŒtigen Alm-Öhis in entlegenen AlmhĂŒtten,

Ein Einblick: Schweizerdeutsch in 30 Tagen

Ein Einblick: Schweizerdeutsch in 30 Tagen

Am 20. MĂ€rz 2017 erscheint wie bereits in diesem Blog-Artikel (Buch Veröffentlichung: Schweizerdeutsch in 30 Tagen) angekĂŒndigt unser erstes Selbst-Lernbuch mit dem Titel „Schweizerdeutsch in 30 Tagen“. Schweizerdeutsch in 30 Tagen: Vorbesteller-Bonus Ich möchte dich nochmals darauf hinweisen, dass du

Jassen – beliebtes Schweizer Kartenspiel

Jassen – beliebtes Schweizer Kartenspiel

Das Jassen – in Schweizerdeutsch auch „der Jass“ – ist das verbreitetste und beliebteste Kartenspiel in der Schweiz und gilt vielen gar als Nationalspiel. Vor allem unter Ă€lteren MĂ€nnern ist das Jassen ein beliebtes Kneipenspiel, aber auch Junge haben das

Unser Buch: Schweizerdeutsch in 30 Tagen

Unser Buch: Schweizerdeutsch in 30 Tagen

Oft wurden wir darum gebeten und endlich ist es da! Unser offizielles Schweizerdeutsch-Lernen.ch Buch. Die Erfahrung aus den letzten Jahren mit intensivem Sprachunterricht auf www.schweizerdeutsch-lernen.ch haben wir kompakt und einfach verstÀndlich in einem Buch zusammengefasst. Dabei haben wir genau diese

Wie lerne ich Schweizerdeutsch? Teil 1: Gratis Ressourcen

Wie lerne ich Schweizerdeutsch? Teil 1: Gratis Ressourcen

Da wir immer mehr Inhalte auf www.schweizerdeutsch-lernen.ch anbieten, möchten wir mit einer dreiteiligen Blogserie all unsere Möglichkeiten zusammenfassen und dir ĂŒbersichtlich servieren. Damit sollte die Frage, “Wie lerne ich effektiv Schweizerdeutsch?”, geklĂ€rt werden. Die drei Teile gliedern sich in Gratis

Schweizerdeutsch fĂŒr AnfĂ€nger

Schweizerdeutsch fĂŒr AnfĂ€nger

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die absoluten Grundlagen: Schweizerdeutsch fĂŒr AnfĂ€nger. Wir bekamen tĂ€glich mehrere Anfragen von wirklich blutigen AnfĂ€ngern der Schweizerdeutschen Sprache, die gar nicht wussten, wo sie anfangen sollen respektive wie man am besten Schweizerdeutsch lernt. Dem möchten wir