Warum ist Schweizerdeutsch keine eigene Sprache (sondern ein Dialekt)?

Warum ist Schweizerdeutsch keine eigene Sprache (sondern ein Dialekt)?

Wer danach fragt, warum das Schweizerdeutsch keine eigene Sprache, sondern vielmehr ’nur‘ ein Dialekt ist, der fragt auch gleichzeitig nach dem Unterschied zwischen dem, was als Sprache bezeichnet wird und dem, was man Dialekt nennt. Dazu bedarf es einiger Ausf├╝hrungen.

Reicht Hochdeutsch in der Schweiz aus?

Reicht Hochdeutsch in der Schweiz aus?

Die Sprachenvielfalt der Schweiz Die Schweiz geh├Ârt mit Sicherheit zu den sch├Ânsten L├Ąndern innerhalb Europas. Die Vielf├Ąltigkeit der Landschaft, die geschichtlichen Besonderheiten des Landes, die kulturellen Hintergr├╝nde, aber auch die sprachliche Vielfalt, machen dieses Land zu etwas au├čergew├Âhnlichem. Nirgendwo sonst,

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 2/3

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 2/3

Im ersten Teil der Schweizerdeutschen Grammatik haben wir uns intensiv mit dem klassischen Wort „Chuchich├Ąschtli“ und seiner Bildung auseinandergesetzt. Dabei lernten wir zwei Regeln kennen, die wir im Schweizerdeutschen anwenden k├Ânnen. Hier nochmals kurz zur Repetition: Das deutsche ÔÇ×KÔÇť wird

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 1/3

Schweizerdeutsch Grammatik, Teil 1/3

Die Serie „Schweizerdeutsch Grammatik“ wird dir einige Regeln vermitteln, die es einfacher denn je machen, Schweizerdeutsch zu lernen. Gerade von Anf├Ąngern wissen wir, dass sie den Wald vor lauter B├Ąumen nicht sehen. Das wollen wir jetzt ├Ąndern und wenn du

So integrierst du dich perfekt in die Schweiz mit Schweizerdeutsch

So integrierst du dich perfekt in die Schweiz mit Schweizerdeutsch

  Integration in der Schweiz ist ein viel beschworenes Thema, zu dem sich viele Fachleute schon ge├Ąussert haben. Immer wieder liest man Artikel ├╝ber eine fast problemlose soziale Integration in der Schweiz. Betrachtet man dazu die Soziologie und die Frage,