Im Schweizer Winter geht es hoch zu und her

Im Schweizer Winter geht es hoch zu und her

Der Winter hat die Schweiz nach wie vor fest im Griff. Die beste Medizin gegen die kalten Tage ist nicht etwa in den S├╝den zu verreisen, sondern den Winter so richtig zu geniessen. Schliesslich lebst du in einem der besten

Traditionelle Schweizer Sportarten – Schwingen, Hornussen und …?

Traditionelle Schweizer Sportarten – Schwingen, Hornussen und …?

Klar die Schweizer wandern gern und Ski fahren k├Ânnen sie auch. Doch was f├╝r Sport betreiben sie denn sonst noch? Langweilig w├Ąre es hier jetzt einfach die beliebtesten Sportarten der Schweiz aufzuz├Ąhlen. Denn darunter fallen wie in den meisten L├Ąndern

Was liesst die Schweiz?

Die Zeitung z├Ąhlt seit langer Zeit zu den einflussreichsten Printmedien. „Wichtigi Nochrichte“ (dt.: Wichtige Nachrichten) werden mitgeteilt, sowie Politik, Kultur und Sport in gro├čem Ausma├č behandelt. Was genau in der Schweiz f├╝r verschiedene Zeitungen im Mittelpunkt stehen und was sie

Hornussen – uralt, aber dennoch nicht angestaubt

Wer sich unter Hornussen eine Aktion reiche Sportart vorstellt, der irrt. Hornussen ist ein Sport, der zwar durchaus dynamisch, dennoch eher bed├Ąchtig betrieben wird. Angriff und Verteidigung wechseln sich ab. Der Schwerpunkt liegt bei dieser echten schweizerischen und traditionsreichen Sportart

Das Eidgen├Âssische Schwingfest

Das Eidgen├Âssische Schwingfest

Das Schwingen in der Schweiz Das Schwingen in der ÔÇ×SchwiizÔÇť wird auch als Hosenlupf bezeichnet. Es ist dies eine besondere Variante der bekannten Sportart „Ringen“ und eine weitere Besonderheit dieses au├čergew├Âhnlichen Sports ist, dass er ausschlie├člich auf S├Ągemehl, oder besser