Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Schwiizer Düütsch-eifach rüüdig schee Wird Schweizerdeutsch bald nur noch von einer bedrohten Minderheit gesprochen oder ist es gerade dabei die neue Modesprache in Zentraleuropa zu werden? Mit Schwiizerdüütsch erfolgreich punkten Han i no nia ghört- han i no nia gredt!

Die zehn besten Tipps um Schweizerdeutsch zu lernen

Die zehn besten Tipps um Schweizerdeutsch zu lernen

Egal ob Englisch, Spanisch, Französisch oder auch Schweizerdeutsch – es ist nicht gerade einfach, eine neue Sprache zu erlernen und halbwegs fließend sprechen zu können. Auch wenn es hin und wieder wahre Sprachtalente gibt, fällt es den meisten Menschen jedoch

Heidi: Ein romantischer Blick in die Schweizer Bergwelt seit Generationen

Heidi: Ein romantischer Blick in die Schweizer Bergwelt seit Generationen

Das Buch ‚Heidi‘ von Johanna Spyri (eigentlich zwei Bände) und die diversen Verfilmungen des Themas prägen für viele Nicht-Schweizer (bis hin zu Japanern des Animé-Genres) das Bild der Schweiz als einem Bergidyll mit knurrigen, aber gutmütigen Alm-Öhis in entlegenen Almhütten,

Wilhelm Tell und der Apfelschuss – ein legendärer Eidgenosse

Wilhelm Tell und der Apfelschuss – ein legendärer Eidgenosse

In diesem Text stellen wir Ihnen den Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell vor. Bestimmt haben Sie bereits von Tell und dem berühmten Apfelschuss gehört. Die Geschichte bietet Ihnen die Möglichkeit, einen ersten kulturellen Eindruck der Schweiz zu gewinnen. Auch in Hinsicht