Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Unter den Begriff des Schweizerdeutschen werden sämtliche alemannischen Dialekte gefasst, die man in der Deutschweiz spricht. Das Schweizerdeutsch wird damit vom Schweizer Hochdeutsch oder auch Hochdeutsch sowie Schriftdeutsch abgegrenzt. Darunter versteht man die schweizerische Variante des Standarddeutschen, nicht jedoch Dialekte.

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Die Schweiz hat vier Landessprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Im Kanton Luzern ist Deutsch sogar Amtssprache. Sprachkenntnisse sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Hochdeutsch und Schweizerdeutsch werden in der Region als auch den Lexikas unterschieden.

Hallo auf Schweizerdeutsch

Hallo auf Schweizerdeutsch

Die Reise geht los! Die Welt zu bereisen ist in der heutigen Zeit keine Ausnahme mehr. Sicherlich hast auch Du schon mehrere Länder besucht oder bereits Pläne geschmiedet, wo Du als Nächstes hinfährst. Unsere Erde ist ein Wunder und hegt