St. Gallerdeutsch – die Grundlagen des Dialekts

St. Gallerdeutsch – die Grundlagen des Dialekts

Der schweizerdeutsche Dialekt im Kanton St. Gallen Der schweizerdeutsche Dialekt in St. Gallen ist einer der speziellsten in der Schweiz. Sogar im Kanton gibt es wiederum verschiedene Varianten – somit unterscheidet sich der gesprochene Dialekt im Sarganserland sehr stark vom

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Die Schweiz hat vier Landessprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Im Kanton Luzern ist Deutsch sogar Amtssprache. Sprachkenntnisse sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Hochdeutsch und Schweizerdeutsch werden in der Region als auch den Lexikas unterschieden.

Bärndütsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

Bärndütsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

Berndeutsch oder „Bärndütsch“, wie dieser schweizerdeutsche Dialekt ebenfalls häufig genannt wird, wird großteils in der Region des Berner Mittellandes und der näheren Umgebung gesprochen. Die Sprache kann der hochalemannischen Sprache zugeordnet werden bei der es sich um eine oberdeutsche Form

Züridüütsch bzw. Zürichdeutsch – die Grundlagen

Züridüütsch bzw. Zürichdeutsch – die Grundlagen

Bei dem zürichdeutschen Dialekt, für den es mit „Züridüütsch“ sogar eine eigene Bezeichnung existiert, handelt es sich um einen alemannischen Dialekt, der zumeist im Schweizer Kanton Zürich gesprochen wird. Ausgenommen sind einige nördliche Teile des Weinlandes sowie Rafzerfeld oder auch

Hallo auf Schweizerdeutsch

Hallo auf Schweizerdeutsch

Die Reise geht los! Die Welt zu bereisen ist in der heutigen Zeit keine Ausnahme mehr. Sicherlich hast auch Du schon mehrere Länder besucht oder bereits Pläne geschmiedet, wo Du als Nächstes hinfährst. Unsere Erde ist ein Wunder und hegt

Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Schwiizer Düütsch-eifach rüüdig schee Wird Schweizerdeutsch bald nur noch von einer bedrohten Minderheit gesprochen oder ist es gerade dabei die neue Modesprache in Zentraleuropa zu werden? Mit Schwiizerdüütsch erfolgreich punkten Han i no nia ghört- han i no nia gredt!

Wie wichtig ist es für den Job Schweizerdeutsch zu sprechen?

Wie wichtig ist es für den Job Schweizerdeutsch zu sprechen?

Zwischen der Schweiz und Deutschland existieren seit jeher einige grundlegende Unterschiede und das nicht nur in Bezug auf die Währung, mit der in diesem Land bezahlt wird. Auch die Preise sind in der Regel höher ein wenig höher als in

Baseldeutsch oder Baseldytsch – der Schweizer Dialekt unter der Lupe

Baseldeutsch oder Baseldytsch – der Schweizer Dialekt unter der Lupe

In Deutschland, Österreich als auch in der Schweiz gibt es unterschiedliche Dialekte. Wir haben uns darauf spezialisiert, die Besten im Bereich des Schweizerdeutschen zu sein und lerne unter anderem das sogenannte „Baseldytsch“ oder auf Hochdeutsch Baseldeutsch genannt. Der Ursprung dieses

Typisch Zürich – Metropole, Rivalität und die „Zürischnurre“

Typisch Zürich – Metropole, Rivalität und die „Zürischnurre“

Klischees erleichtern uns das Leben. Wer kennt und nutzt sie nicht, die Vorstellungen über landestypische Eigenarten. Oft werden Menschen dabei allerdings mit Eigenschaften bedacht, die völlig unpassend sind und weit an der Realität vorbei gehen. Die Schweiz ist ein Land,

Typisch Basel – Bebbis, Fasnacht und Sport

Typisch Basel – Bebbis, Fasnacht und Sport

Die Frage nach dem richtigen Basler, ist an sich schon problematisch. Richtige Basler gibt es nämlich nicht. In der Stadt am Rheinknie nennt man sich selber «d Bebbi». Und dieser Bebbi entspricht ganz den Klischees, die man im Rest der