B√§rnd√ľtsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

B√§rnd√ľtsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

Berndeutsch oder ‚ÄěB√§rnd√ľtsch‚Äú, wie dieser schweizerdeutsche Dialekt ebenfalls h√§ufig genannt wird, wird gro√üteils in der Region des Berner Mittellandes und der n√§heren Umgebung gesprochen. Die Sprache kann der hochalemannischen Sprache zugeordnet werden bei der es sich um eine oberdeutsche Form

Typisch Bern = typisch Schweiz?

Typisch Bern = typisch Schweiz?

Durch die Augen eines Touristen Mit der Schweiz verhält es sich, wie mit einem Blumenstrauss. Während ausländische Staatsangehörige schnell mal angetan sind von den Farben, dem Duft, der knackigen Frische der einzelnen Gewächse, bohrt der Schweizer gerne so lange, bis

¬ęDer freche Schweizer – Jimmy Flitz¬Ľ

¬ęDer freche Schweizer – Jimmy Flitz¬Ľ

Steckbrief – Jimmy Flitz Kennst du den frechen Schweizer Jimmy Flitz? Nein gemeint ist nicht der, welcher √ľber den Fussballrasen rennt, damit man seinen Hintern sieht. Nein, hier geht‚Äôs um den, der sich seit Jahren vor der Polizei verstecken muss!

Schweizerdeutsches Märchen: Schneewyttli und die 7 Zwärgli

Schweizerdeutsches Märchen: Schneewyttli und die 7 Zwärgli

M√§rchenhaft Mundart lernen! Eine einmalige Gelegenheit ein ‚ÄěOhrvoll‚Äú von derjenigen Schweizer Mundart zu nehmen, die die bekanntesten Schweizer S√§nger hervorgebracht hat: B√§rnd√ľ√ľtsch. Viele nennen Bern daher auch die Mundarthauptstadt der Schweiz.     Schweizerdeutsch Hochdeutsch 1 Meitli M√§dchen 2 Gj√§tt

Bern ‚Äď Die Hauptstadt der Schweiz

Heute m√∂chten wir auf eine der wichtigsten St√§dte der Schweiz eingehen, Bern. Mit ca. 140 000 ist Bern eine Gro√üstadt und z√§hlt neben ‚ÄěGmeinde‚Äú wie Z√ľrich, Basel und Genf zu den gr√∂√üten der Schweiz. Im gesamten Ballungsraum Bern leben derzeit

#1 Schweizerdeutsch Wörterbuch mit Audio

Willkommen beim gr√∂ssten Schweizerdeutsch W√∂rterbuch der Welt. Wir haben in den letzten 10 Jahren mehr als 20 000 W√∂rter gesammelt und in unserem W√∂rterbuch vereint. Und sie damit die erste Anlaufstelle f√ľr wissbegierige Sprachliebhaber, frisch Herangezogene und Sprachforscher zugleich.