In diesem Video zeigen wir euch wichtige Wörter und Sätze, die man beim bestellen im Restaurant brauchen kann.
Anfangs sehen wir uns die Speisekarte genauer an und fragen uns, was die ganzen lustigen Begriffe dort bedeuten. Wir bitten dann einfach die Serviertochter (Hochdeutsch: Bedienung) uns ein bisschen aufzuklären.

 

Das musst du unbedingt aus dem Video mitnehmen:

  1. Ja, gerne ein Wasser ohne Gas
  2. Ich hätt gern es Güppli
  3. Mischtkratzerli isch e chline Hahn
  4. Wärmisell
  5. Randen sind Rote Beete
  6. Randensalat
  7. fein ?
  8. Darf’s sunscht no öppis si?

 

Anwendungsbeispiel in einem Dialog

Bedienung Grüezi wohl. Was dörf ich ihne bringe?
Gast Zum Trinke het ich gern äs Wasser ohni Gas
Bedienung Sehr gern. Susch no öppis?
Gast Ja, bringed Sie mir bitte no äs Cüppli däzue
Bedienung Natürli. Und möchted Sie au no öppis ässe?
Gast Ja, ich nimä s’Mischtchratzerli bitte
Bedienung Was möchted Sie für ä Biilag däzue?
Gast Mit Pommes Frittes bitte
Bedienung Sehr gern. Zum Dessert chan ich Ihnä übrigens die sälbergmachte Wärmisell empfehle

 

Schwiizerdüütsch im Restaurant

Schweizerdeutsch & Schweiz Kommentare

  • Pingback: Schweizerdeutsch für Anfänger - Dein Schweizerdeutsch Onlinekurs

  • 12. Januar 2018 um 17:26
    Permalink

    Habe mein passwort vergessen, bekomme einen link, dass ein neues abgeschickt wurde. Kommt aber kein neues. Kann mich nicht einloggen, danke für eure hilfe.

    Antworten
  • 25. Oktober 2019 um 11:42
    Permalink

    Praktische Dialog.
    Wäre viel praktischer , den Verlauf der Dialog in Text geschrieben würde oder mit Untertitel.
    Weil man viel mehr in Dialog hört, was man nicht versteht. So könnte man den Verlauf der Dialog in Textform durchlesen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.