Die Festival-Zeit steht vor der Tür. Jeden Sommer finden in der Schweiz zahlreiche hochkarätige Open Airs mit internationalen Top-Acts statt. Egal auf welche Musik du stehst, an einem der vielen Konzerte wirst du auf deinen Geschmack kommen. Sichere dir deine Tickets bald, denn erfahrungsgemäss sind die Open Airs schnell ausverkauft. Viel Spass beim Festivalbesuch!

Die Schweiz bietet hervorragende Open Airs für jeden Musikgeschmack
Die Schweiz bietet hervorragende Open Airs für jeden Musikgeschmack

Die Grossen

Vier Tage lang dauert das Open Air in St. Gallen. Bildquelle: www.openairsg.ch
Vier Tage lang dauert das Open Air in St. Gallen. Bildquelle: www.openairsg.ch

Open Air St. Gallen, 27. – 30. Juni

Wenn es um genreübergreifende Festivals in Europa geht, gehört das 1977 erstmals durchgeführte Open Air St.Gallen zu den grössten und wichtigsten. Während vier Tagen versammeln sich rund 100.000 Musikfans vor den Toren der Stadt St. Gallen, um einige der bekanntesten Namen aus Rock, Pop, Indie und Elektro zu erleben. Das Festivalgelände verwandelt sich jedes Jahr in einen riesigen Rummelplatz, und da der Campingplatz ins Festivalgelände integriert ist, verschwimmen die Grenzen zwischen den Bühnen und dem Campingplatz.

Headliner: Die Ärzte, Florence + the Machine, K.I.Z, Diplo, Brockhampton, The 1975, RIN

Mehr Informationen

Das Open Air Frauenfeld ist das grösste Hip-Hop-Festival Europas. Bildquelle: www.openair-frauenfeld.ch
Das Open Air Frauenfeld ist das grösste Hip-Hop-Festival Europas. Bildquelle: www.openair-frauenfeld.ch

Open Air Frauenfeld, 11. -13. Juli

Das Sommerfestival Frauenfeld gehört zu den grössten Open Airs der Schweiz und ist mit Abstand das grösste Hip-Hop-Festival Europas. Auf vier Bühnen erleben die Festivalbesucher nationale und internationale Top-Acts.

Headliner: Travis Scott, Cardi B, Future, Marteria & Casper

Mehr Informationen

Am Gurtenfestival stimmen das Line-Up und die Aussicht. Bildquelle: www.gurtenfestival.ch
Am Gurtenfestival stimmen das Line-Up und die Aussicht. Bildquelle: www.gurtenfestival.ch

Gurten, 17. – 20. Juli

Vier Tage dauert das Gurtenfestival in der Nähe von Bern. Es ist ein Indie, Rock, Pop, Electronic und Hip Hop Festival, zu dem ca. 20.000 Fans erwartet werden. Das Festivalgelände befindet sich am Berner Hausberg Gurten und lädt mit seinem vielfältigen Angebot Klein und Gross zum Feiern ein. Das Gurten ist ursprünglich einmal als kleines Kultur- und Folk-Fest gestartet und in den letzten Jahren zu einem immer grösseren und beliebteren Open Air geworden.

Headliner: Ms. Lauryn Hill, Twenty One Pilots, Patent Ochsner

Mehr Informationen

 

In der Nähe des Flughafens findet das Zürich Open Air statt. Bildquelle: www.zuerich.com
In der Nähe des Flughafens findet das Zürich Open Air statt. Bildquelle: www.zuerich.com

Open Air Zürich, 21. – 24. August

Erst seit 2010 hat auch Zürich sein eigenes Open Air. Dieses findet jeweils in der Nähe des Flughafens auf dem Gelände der Gemeinden Opfikon und Rümlang statt. Das Festvial lockt internationale Grössen, Shooting-Stars und Geheimtipps an den Rand der grössten Schweizer Stadt und überzeugt mit einem musikalischen Spektrum aus Indie-, Electro- und Rockmusik.

Headliner: Billie Eilish, Swedish House Mafia, Macklemore

Die Kleinen und Feinen

Quellrock, 21. – 22. Juni

Im Bündnerland, genauer gesagt in Bad Ragaz, findet das Quellrock Open Air statt, das sich zu einem echten Geheimtipp gemausert hat. Festivalbesucher geniessen nationale und internationale Acts zwischen den altehrwürdigen Gemäuern der Bad Ragazer Burgruine Freudenberg.

Vor herrlicher Kulisse in den Bündner Bergen treten die Musiker am Quellrock auf. Bildquelle: https://quellrock.ch
Vor herrlicher Kulisse in den Bündner Bergen treten die Musiker am Quellrock auf. Bildquelle: https://quellrock.ch

Headliner: Bligg, Flogging Molly

Mehr Informationen

Week-end au bord de l’eau, 28. – 30. Juni

Am Lac de Géronde findet das idyllische Musikfestival statt. Bildquelle: www.auborddeleau.ch
Am Lac de Géronde findet das idyllische Musikfestival statt. Bildquelle: www.auborddeleau.ch

Auch in der Romandie gibt es hervorragende Open Airs. Eines davon ist das Week-end au bord de l’eau direkt am Lac de Géronde, das dieses Jahr bereits zum 13. Mal stattfindet. Damit der Festivalbesuch ein voller Erfolg wird: Bier heisst auf Französisch Bière.

Headliner: Kazy Lambist, El Buho, Ya Bata!

Mehr Informationen

 

 

Basler IMFLUSS, 29. Juli – 17. August

Das Open Air überzeugt durch seine südländische Atmosphäre und die Lage an der Rheinpromenade. Bildquelle: Instagram #imfluss
Das Open Air überzeugt durch seine südländische Atmosphäre und die Lage an der Rheinpromenade. Bildquelle: Instagram #imfluss

Südländische Stimmung kommt während dreier Wochen in Basel auf, wenn sich die Rheinpromenade in ein Open Air verwandelt. Das IMFLUSS Festival lockt mit seiner einzigartigen schwimmenden Bühne nicht nur nationale, sondern auch internationale Grössen an. Aber auch die einzigartige Lage am Rhein, der mitten durch das schöne Basel fliesst, und die lockere Stimmung verleihen dem Open Air eine mediterrane Atmosphäre.

Headliner: noch nicht bekannt. Bildquelle: Instagram #imfluss

Mehr Informationen

Open Air am Bielersee, 9. – 11. August

Das Open Air am Bielersee ist klein, fein, unabhängig und vor allem anders. Internationale Top-Bands spielen hier zwar nicht, dafür verfügt das Festival über eine extra Portion Charme. Das Festival ist stolz darauf, stets unabhängig und ein bisschen alternativ geblieben zu sein. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn die Mischung aus guter Musik, lockerer Atmosphäre und Seenähe ist einmalig.

Das Open Air am Bielersee ist klein, fein und familiär. Bildquelle: www.openairambielersee.ch
Das Open Air am Bielersee ist klein, fein und familiär. Bildquelle: www.openairambielersee.ch

Headliner: noch nicht bekannt

Mehr Informationen

Open Air am Greifensee, 6. – 7. September

Zwischen Schloss und See findet das Open Air in Greifensee statt. Bildquelle: www.openairamgreifensee.ch
Zwischen Schloss und See findet das Open Air in Greifensee statt. Bildquelle: www.openairamgreifensee.ch

Das Open Air in Greifensee ist ein Non-Profit-Festival und wird auf dem malerischen Gelände zwischen Schloss und See veranstaltet. Vor einem liegt die Bühne, hinter einem der See und über einem thront das Schloss Greifensee. Der ideale Sommerausklang.

Headliner: noch nicht bekannt

Mehr Informationen

 

 

Im Tessin

Das Moon and Stars bietet eine atemberaubende Kulisse für internationale Top-Acts. Bildquelle: www.moonandstars.ch
Das Moon and Stars bietet eine atemberaubende Kulisse für internationale Top-Acts. Bildquelle: www.moonandstars.ch

Moon and Stars, 11. – 21. Juli

Das Moon and Stars findet jährlich auf der Piazza Grande in Locarno statt und begeistert mit seiner unschlagbaren Atmosphäre. Es gehört mittlerweile zu den beliebtesten Festivals der Schweiz, und jedes Jahr bringen die Organisatoren namhafte internationale Musikgrössen auf die Bühne.

Headliner: Christina Aguilera, Snow Patrol, Eros Ramazzoti

Mehr Informationen

In der Romandie

Jedes Jahr treten Jazz-Legenden am Festival in Montreux auf. Bildquelle: www.montreuxjazzfestival.com
Jedes Jahr treten Jazz-Legenden am Festival in Montreux auf. Bildquelle: www.montreuxjazzfestival.com

Montreux Jazz Festival, 28. Juni – 13. Juli

Seit über 50 Jahren findet das mittlerweile legendäre Jazz Festival am Genfersee statt. Es gehört zu den weltweit besten Jazz Festivals und ist bekannt für seine internationalen Top-Acts. Während zweier Wochen kommen die Besucher in den Genuss hochkarätiger Jazz Musiker. Doch auch für Besucher die keine Jazz-Liebhaber sind, bietet das Festival dank seiner bunten Mischung an Musikern beste Unterhaltung.

Headliner: Sting, Elton John, Anita Baker, Quincy Jones

Mehr Informationen

Paléo Festival Nyon, 23. – 28. Juli

Das Paléo Festival egt beim Line-Up starken Fokus auf frankophone Künstler. Bildquelle: http://yeah.paleo.ch
Das Paléo Festival egt beim Line-Up starken Fokus auf frankophone Künstler. Bildquelle: http://yeah.paleo.ch

Das Paléo Festival in Nyon ist aus der Festivalszene nicht mehr wegzudenken. Die Besucher dürfen sich auf Rock, Hip-Hop, Electro, Pop und Chanson -Acts freuen. Dabei wird bei der Wahl der Musiker darauf geachtet, frankophonen Künstlern eine Bühne zu geben. Die Highlights der 45. Ausgabe des Openairs sind auch dieses Jahr wieder zahlreich.

Headliner: Lana del Rey, The Cure, Charlotte gainsburg, Soprano, Damso, Stephan Eicher, Lou Doillon

Mehr Informationen

 

 

Es treten auch Schweizer Bands auf

An fast allen Open Airs in der Schweiz treten auch Schweizer Musiker auf. Am diesjährigen Gurtenfestival zum Beispiel kannst du dir die Berner Mundartband Patent Ochsner anhören, und am Quellrock in Bad Ragaz gibt der Schweizer Hip Hopper Bligg ein Konzert. Wäre es da nicht toll, du würdest die Songtexte verstehen? Noch bleibt genügend Zeit, um dich fit in Schweizerdeutsch zu machen. Melde dich noch heute für unseren Online-Kurs an, damit du an den Konzerten die schweizerdeutschen Songs auch mitsingen kannst.

 

Die coolsten Open Airs der Schweiz diesen Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.