Bist du erst gerade in die Schweiz gezogen und auf der Suche nach dem für dich passenden Handyabo? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben die verschiedenen Anbieter für dich verglichen. 

Das Mobilfunk-Netz

In der Schweiz gibt es drei verschiedene Mobilfunk-Netze. Die drei Anbieter Swisscom, Sunrise und Salt betreiben in der Schweiz je ihr eigenes Netz. Alle anderen Anbieter, sogenannte Service Provider, nutzen diese drei Netze für ihre eigenen Angebote. M-Budget Mobile beispielsweise ist ein Angebot von Swisscom und Coop Mobile eines von Salt. Hinter Aldi Suisse Mobile, Yallo und Lebara steckt jeweils Sunrise. Und UPC bietet ein Mobilfunk-Angebot auf dem Salt-Netz an.

In der Schweiz gibt es 3 Mobilfunknetze
In der Schweiz gibt es 3 Mobilfunknetze

Und wer hat nun das beste Netz?

2018 hat die Zeitschrift Connect die Mobilfunknetze der drei Anbieter getestet. Dabei gingen Sunrise und Swisscom als Sieger hervor. Beide Netzbetreiber hatten exakt die gleiche Punktzahl in Sachen mobile Netzabdeckung erreicht; von 1000 Punkten genau 973. Sie erhielten neben dem Titel «Testsieger» die Note «überragend». Abgeschlagen auf dem dritten Platz landete Salt mit der Note «gut». Ähnliche Ergebnisse lieferte der Test der Zeitschrift Chip. Swisscom erreichte hier mit der Note 1,2 den ersten Platz, Sunrise mit 1,3 den zweiten und Salt erhielt eine 1,7.

 

 

Die Anbieter im Überblick

Es gibt zwar nur 3 Mobilfunkanbieter, aber fast 10 Mal so viele Service Provider in der Schweiz. Hier einer Liste der Wichtigsten:

Die Marktführer

Die drei grössten Anbieter sind auch die drei Mobilfunk-Netz-Betreiber. Wobei sich Salt dahingehend unterscheidet, dass sie nur Handyabonnemente anbieten, während man bei Sunrise und Swisscom attraktive Paketlösungen inklusive Internetanschluss und Digital-TV erhält.

Anbieter Swisscom Sunrise Salt
Hotline Nummer  0800 800 800 0800 707 707 0800 700 700
Hotline Nummer international  +41 848 800 811 +41 58 777 01 01 +41 78 700 70 00
Internetseite  https://www.swisscom.ch https://www.sunrise.ch https://www.salt.ch

Flatrate-Abos inklusive Roaming

Alle drei Anbieter bieten Prepaid-Lösungen und Abos an, abhängig von den Kundenbedürfnissen. Dabei geht der Trend in Richtung sogenannte «Flatrate-Abos», die seit neustem auch fast unlimitiertes Roaming in Europa beinhalten. Eine detaillierte Übersicht über Handy-Abos mit unlimitierten Gesprächen und Daten innerhalb der Schweiz sowie Guthaben für Roaming in Europa gibt diese Aufstellung von Dschungelkompass.ch.

Das passende Handy-Abo finden

Es gibt nicht nur viele verschiedene Anbieter, sondern jeder Anbieter hat auch eine breite Palette an unterschiedlichen Handy-Abos. Um das Passende zu finden, solltest du dein Nutzungsverhalten kennen. Diese Punkte helfen dir, das passende Abo zu lösen:

Viele Anbieter offerieren günstigere Tarife für junge Leute bis 26 oder 30 Jahre
Viele Anbieter offerieren günstigere Tarife für junge Leute bis 26 oder 30 Jahre
  • Welches Alter hast du? Wenn du noch unter 26 (Swisscom) rsp. 30 (Salt und Sunrise) Jahre alt bist, kommt der Jugendtarife zum Einsatz.
  • Welche Datenmenge benötigst du? Schaust du übers Internet Filme und Videos und hörst oft Musik übers Internet? Oder benötigst du das Handy mehr für die Abfrage von Informationen?
  • Brauchst du das Telefon auch im Ausland oder hauptsächlich in der Schweiz?
  • Wie gross ist dein monatliches Budget für Telefonie?
  • Willst du unbedingt bei deinem bisherigen Netzanbieter bleiben oder bist du offen für einen Wechsel? Für Neukunden bieten die Anbieter oft attraktive Promotionen.
  • Welche Abo-Laufzeit (Mindestvertragsdauer) willst du? Ein Entscheid über die Laufzeit wirkt sich auf die Höhe der monatlichen Ratenzahlung eines Handys mit Abo aus. Für ein Komplettangebot «Handy mit Abo» muss man bei einem 2-Jahres-Vertrag monatlich weniger bezahlen als bei einem 1-Jahres Abo.

Abovergleich im Netz

Im Internet finden sich zahlreiche Webseiten, dank denen du einfach und schnell die verschiedenen Handyabos vergleichen kannst. Einfach die für dich zutreffenden Kriterien eingeben, und die Seiten spucken die besten Abos aus.

Wie kann ich meinen Handyanbieter wechseln?

Wenn du deinen Anbieter wechseln möchtest, musst du auf jeden Fall die Kündigungsfrist deines Vertrags einhalten. Eine vorzeitige Vertragsauflösung kann mehrere hundert Franken kosten. Bei Swisscom und Salt hat der Vertrag eine Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten.

Achte auf die Kündigungsfrist, wenn du den Anbieter wechseln willst
Achte auf die Kündigungsfrist, wenn du den Anbieter wechseln willst

Sunrise und die kleineren Anbieter haben in der Regel nur eine kurze Mindestvertragsdauer, weit verbreitet sind ein Monat oder zwei Monate. Ist die Mindestvertragsdauer abgelaufen, müssen die Konsumenten auf die Kündigungsfrist achten. Diese beträgt bei Swisscom 2 Monate, bei Sunrise 1 Monat und bei Salt 3 Monate.

Abgesehen von der Einhaltung der Kündigungsfrist ist ein Wechsel des Handy-Abos einfach: Einfach beim neuen Anbieter der Wahl das entsprechende Abo abschliessen. Auf Wunsch kannst du deine aktuelle Nummer behalten.

Auf Schweizerdeutsch quatschen

Nun hast du also dein neues Handyabo und kannst sorglos so lange mit deinen Freunden quatschen, wie du Lust hast. Wie wärs, wenn du dir unsere Schweizerdeutsch-App auf dein (vielleicht neues) Handy lädst, so dass du bequem von überall her Schweizerdeutsch lernen kannst? Oder melde dich noch heute für unseren Online-Kurs an!

 

 

 

 

 

 

 

Der grosse Handy-Abo-Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.