Schweizerdeutsche Sprichwörter erklärt

Schweizerdeutsche Sprichwörter erklärt

So manche Ausdrücke aus dem Schweizerdeutschen ähneln dem vorarlbergarischen Dialekt aus Österreich. Dennoch gibt es einige Sprichwort und Phrasen, mit denen zum Beispiel ein Auswanderer anfangs zu kämpfen hat. Dies kann beispielsweise sein: „A sitzande Saager isch eaba so viel

Wie ist es in der Schweiz als (Deutscher) Zuwanderer zu leben?

Würde man 100 deutsche Zuwanderer zu diesem Thema befragen, dann würde man wahrscheinlich 50 verschiedene Meinungen hören. Schließlich hängt es von sehr vielen Faktoren ab, wie die Integration in die Schweiz gelingt.   Wie alt sind die Befragten? Wo in

Typisch Zürich – Metropole, Rivalität und die „Zürischnurre“

Typisch Zürich – Metropole, Rivalität und die „Zürischnurre“

Klischees erleichtern uns das Leben. Wer kennt und nutzt sie nicht, die Vorstellungen über landestypische Eigenarten. Oft werden Menschen dabei allerdings mit Eigenschaften bedacht, die völlig unpassend sind und weit an der Realität vorbei gehen. Die Schweiz ist ein Land,

Das Zürcher Sechseläuten

Das Zürcher Sechseläuten

Servus und Grüezi liebe fleißige Sprachschüler und all die, die es noch werden möchten. Heute möchte ich euch von einem beeindruckenden, einzigartigen und kuriosen Brauch von uns einfallsreichen Schweizern erzählen. Wir lieben Umzüge, wir lieben Geselligkeit, wir lieben es überdimensionale

Bankenlandschaft in der Schweiz

Bankenlandschaft in der Schweiz

Die Schweiz ist bekannt als ein Land der Banken und des Geldes. Schon seit vielen Jahren wird dieser Staat gerne als Ort für Geldanlagen und ausländische Konten benutzt. Grund dafür ist auch die große Diskretion, die die Geldhäuser ihren Kunden

So findest du eine Wohnung in der Schweiz

Der richtige Zeitpunkt für die Wohnungssuche In der Schweiz gibt es so einige Besonderheiten, wie ja du sicher schon weißt, wenn du dich mit einem Umzug in das Alpenland beschäftigst. Eine davon betrifft die Mietverträge. Für gewöhnlich gibt es nämlich

Grenzgänger in der Schweiz

In der Bodenseeregion oder im Breisgau gibt es viele tausend Grenzgänger, also Personen, die in Deutschland leben und in der Schweiz arbeiten. Dieses Modell verbindet das Beste aus zwei Welten. In der Schweiz sind die Löhne höher und die Steuern

Telefon, Internet und Fernsehen in der Schweiz

Telefon, Internet und Fernsehen in der Schweiz

Telefon in der Schweiz: „Es Natel“ „Natel“, so nennt man in der Schweiz sein Handy (von „Nahtelefon“). Aber erstmal zum Festnetz: Die Telefonstecker in der Schweiz sind anders als die man aus Deutschland kennt. In der Schweiz werden sogenannte Reichle

Welchen Ausländerausweis in der Schweiz brauche ich?

Das wichtigste zuerst: Wer sich 3 Monate oder mehr in der Schweiz aufhalten möchte, benötigt eine Aufenthaltsbewilligung [admin.ch]. Die Aufenthaltsbewilligung, oft auch Ausländerausweis genannt, wird vom Kreisbüro/Rathaus ausgestellt. Ein Visum für die Schweiz wird für EU/EFTA Bürger dank eines bilateralen

Arbeiten in der Schweiz: So klappt’s!

Generellesv Wenn du ein deutscher Staatsbürger bist, dann brauchst du in der Schweiz keine Arbeitserlaubnis. Dank des bilateralen Abkommens zwischen der Schweiz und der EU darf jeder EU-Bürger prinzipiell in der Schweiz arbeiten. Die einzige Herausforderung ist es, einen Arbeitgeber