Welche Bank ist die beste?

Welche Bank ist die beste?

Wer in die Schweiz zieht und hier arbeitet, der benötigt ein Bankkonto. Da die Schweiz unbestritten das Land der Banken ist, ist die Auswahl an Instituten gross. Doch seit die Bankenbranche vom PhĂ€nomen des Negativzinses heimgesucht wurde, mĂŒssen heute vor

„Schweizerpsalm“ – wie die Schweiz doch noch eine eigene Hymne bekam

„Schweizerpsalm“ – wie die Schweiz doch noch eine eigene Hymne bekam

Stell dir mal vor du sitzt in einem vollen Fussballstadion und die Landeshymnen der beiden Mannschaften werden gespielt. Und beide Hymnen tönen genau gleich. Unvorstellbar? Von den EnglĂ€ndern abgekupfert Nicht in der Schweiz. Denn genau das passiert im ZĂŒrcher Hardturm-Stadion

Wie integriert man sich in der Schweiz als AuslÀnder?

Wie integriert man sich in der Schweiz als AuslÀnder?

Die Schweiz braucht Zuwanderer fĂŒr ihre starke Wirtschaft. Jahr fĂŒr Jahr wandern Tausende in unser kleines Land ein. Damit sich sowohl Einheimische als auch AuslĂ€nder in der Schweiz wohl fĂŒhlen, mĂŒssen beide Seiten zu einer erfolgreichen Integration beitragen. Staatliche UnterstĂŒtzung Deshalb

Wie viel Geld verdient man wirklich in der Schweiz?

Wie viel Geld verdient man wirklich in der Schweiz?

Die Schweiz ist fĂŒr viele EU-BĂŒrger ein beliebtes Auswanderungsziel. Dies liegt vor allem an den guten Verdienstmöglichkeiten und den tiefen Steuern. Im Gegenzug aber mĂŒssen höhere Lebenshaltungskosten als im restlichen europĂ€ischen Raum eingerechnet werden. Denn das Leben in der Schweiz

Warum haben es Frauen in der Schweizer Wirtschaft so schwer?

Warum haben es Frauen in der Schweizer Wirtschaft so schwer?

Schweizer SchĂŒlerinnen sind besser als ihre mĂ€nnlichen Kollegen. Sie hĂ€ngen die MĂ€nner in der Schule locker ab. Karriere aber machen in der Schweiz hauptsĂ€chlich MĂ€nner. Woran das liegt? Daran, dass in der Schweiz der Kinderwunsch der Karrierekiller Nummer Eins ist.

Wie multikulturell ist die Schweiz wirklich?

Wie multikulturell ist die Schweiz wirklich?

Das erste was einem zum Thema multikulturelle Schweiz in den Sinn kommt, ist die Mehrsprachigkeit. Mit vier offiziellen Landessprachen, die seit 1938 ein helvetisches Glaubensbekenntnis sind, qualifiziert die Schweiz problemlos fĂŒr das PrĂ€dikat «multikulturell». Doch wodurch zeichnet sich die kulturelle

Alles Bier oder was? Die besten Schweizer Biersorten

Alles Bier oder was? Die besten Schweizer Biersorten

Eine ausgeprĂ€gte Bierkultur erwarten die wenigsten in der Schweiz. DafĂŒr sind die Deutschen zustĂ€ndig. Oder die EnglĂ€nder. Mit 54.3 Liter Bier pro Jahr pro Person (2017)  trinken die Schweizer fast halb so viel (oder halb so wenig) Bier pro Jahr

Schweizerdeutsche Grammatik: so bildest du den Plural

Schweizerdeutsche Grammatik: so bildest du den Plural

Grammatik pauken ist nicht jedermanns Sache, und es gibt bestimmt Spannenderes. Zwar ist die schweizerdeutsche Grammatik im Vergleich zu anderen Sprachen ein Klacks, weil Schweizerdeutsch keine kodifizierte Sprache ist. Dennoch gibt es auch in unserer Sprache gewisse Regeln, die du

So grillieren Schweizer: alles fĂŒr die perfekte Party

So grillieren Schweizer: alles fĂŒr die perfekte Party

Die Schweiz ist eine Grillnation. Auch wenn das Wetter im Sommer oft unbestĂ€ndig ist, lassen sich die Schweizer ihre geliebte Grillparty nicht verderben. Egal ob auf dem eigenen Balkon oder im Freien, Grillieren ist DAS VolksvergnĂŒgen der Schweizer im Sommer.

VorstellungsgesprÀch: Sie sind sofort eingestellt! So klappt es in der Schweiz

VorstellungsgesprÀch: Sie sind sofort eingestellt! So klappt es in der Schweiz

Du hast dich auf eine Stelle beworben und eine Einladung zum VorstellungsgesprÀch erhalten. Offensichtlich hast du viel zu bieten und bist ein qualifizierter Bewerber respektive eine qualifizierte Bewerberin. Nun geht es darum, dich optimal auf das GesprÀch vorzubereiten, damit du