Was ist der Unterschied zwischen der Deutsch-Schweiz und der Französischen-Schweiz?

Was ist der Unterschied zwischen der Deutsch-Schweiz und der Französischen-Schweiz?

Die Schweiz ist kein sehr großes Land und hat nur knapp 8,5 Millionen Einwohner. Aber trotzdem hat sie vier ganz unterschiedliche Kultur-und Sprachgebiete. Es gibt die deutschsprachige, die französischsprachige, die italienischsprachige und die räteromanisch sprechende Schweiz. Das bedeutet, dass die

Was ist die Amtssprache in der Schweiz?

Was ist die Amtssprache in der Schweiz?

  Die Schweiz gilt aufgrund ihrer hohen Lebensqualität und der verhältnismäßig überdurchschnittlichen Entlohnung als attraktiver Standort. Zahlreiche Arbeitnehmer streben deshalb die Migration in die Alpenrepublik und die damit verbundene Verlagerung ihres Lebensmittelpunktes an. Im Juni 2004 wurde der gesetzliche Rahmen

Arbeiten in der Schweiz: So klappt’s!

Generellesv Wenn du ein deutscher Staatsbürger bist, dann brauchst du in der Schweiz keine Arbeitserlaubnis. Dank des bilateralen Abkommens zwischen der Schweiz und der EU darf jeder EU-Bürger prinzipiell in der Schweiz arbeiten. Die einzige Herausforderung ist es, einen Arbeitgeber

Der Schweizer Bundesfeiertag am 1. August

Sie haben sich dafür entschieden Schweizerdeutsch zu lernen? Zum Lernen einer Sprache gehört es doch auch immer dazu etwas über die Kulturen und Bräuche des jeweiligen Landes, zu erfahren. Wenn Sie eventuell vorhaben, in die Schweiz auszuwandern, dann kommt es

Kniggen für die Schweiz

Kniggen für die Schweiz

Sie möchten Ihren Urlaub nutzen, um Freunde in „dr Schwiiz“ (dt.: der Schweiz) zu besuchen? Dass die geplante Reise der erste Aufenthalt in dem fremden Land ist, bereitet Ihnen zunächst keine Sorgen? Trotzdem sollten Sie ein paar Manieren beherrschen, denn

Schweizerdeutsches Märchen: Schneewyttli und die 7 Zwärgli

Schweizerdeutsches Märchen: Schneewyttli und die 7 Zwärgli

Märchenhaft Mundart lernen! Eine einmalige Gelegenheit ein „Ohrvoll“ von derjenigen Schweizer Mundart zu nehmen, die die bekanntesten Schweizer Sänger hervorgebracht hat: Bärndüütsch. Viele nennen Bern daher auch die Mundarthauptstadt der Schweiz.     Schweizerdeutsch Hochdeutsch 1 Meitli Mädchen 2 Gjätt

Die wichtigsten Sätze in Schweizerdeutsch, die du unbedingt brauchst

Die wichtigsten Sätze in Schweizerdeutsch, die du unbedingt brauchst

Heute haben wir mal die wichtigsten und häufigsten Sätze, Redewendungen und Ausdrücke nach Kategorien sortiert. Natürlich nur für dich. Ich bin schon gespannt, ob du das ein oder andere – zum Beispiel beim Flirten in deiner Lieblingsbar – bald einsetzen kannst.

Schweizerdeutsch lernen im Feierland Schweiz

Schweizerdeutsch lernen im Feierland Schweiz

Wie Sie sicherlich wissen, hat jedes Land bei anderen Ländern einen gewissen Ruf oder bestimmte Vorurteile. So natürlich auch die Schweiz. So behauptet man doch, die Schweizer sind pünktlich, sie sind neutral und sie machen guten „Chääs“ und „Schoggi“. Aber