Wie integriert man sich in der Schweiz als Ausländer?

Wie integriert man sich in der Schweiz als Ausländer?

Die Schweiz braucht Zuwanderer für ihre starke Wirtschaft. Jahr für Jahr wandern Tausende in unser kleines Land ein. Damit sich sowohl Einheimische als auch Ausländer in der Schweiz wohl fühlen, müssen beide Seiten zu einer erfolgreichen Integration beitragen. Staatliche Unterstützung Deshalb

Wie viel Geld verdient man wirklich in der Schweiz?

Wie viel Geld verdient man wirklich in der Schweiz?

Die Schweiz ist für viele EU-Bürger ein beliebtes Auswanderungsziel. Dies liegt vor allem an den guten Verdienstmöglichkeiten und den tiefen Steuern. Im Gegenzug aber müssen höhere Lebenshaltungskosten als im restlichen europäischen Raum eingerechnet werden. Denn das Leben in der Schweiz

Vorstellungsgespräch: Sie sind sofort eingestellt! So klappt es in der Schweiz

Vorstellungsgespräch: Sie sind sofort eingestellt! So klappt es in der Schweiz

Du hast dich auf eine Stelle beworben und eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten. Offensichtlich hast du viel zu bieten und bist ein qualifizierter Bewerber respektive eine qualifizierte Bewerberin. Nun geht es darum, dich optimal auf das Gespräch vorzubereiten, damit du

Die besten Krankenversicherer für Einwanderer in der Schweiz

Die besten Krankenversicherer für Einwanderer in der Schweiz

Die Schweizer gehören zu den am Besten versicherten Nationen der Welt. Man könnte auch sagen, die Schweizer seien überversichert. In der Schweiz kann man so ziemlich alles versichern, was einem am Herzen liegt: die Gesundheit, den Hausrat, das Auto, die

Auswandern – Schweiz oder Österreich?

Auswandern – Schweiz oder Österreich?

Wenn sich beispielsweise ein Deutscher fürs Auswandern in ein kleineres, deutschsprachiges Land in Europa entscheidet, dann hat er die Wahl zwischen der Schweiz und Österreich. Die beiden Nachbarländer haben viele Gemeinsamkeiten, aber natürlich auch viele Unterschiede. Auswandern – die Gründe

Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Schweizerdeutsch: die Sprache der Schweiz

Unter den Begriff des Schweizerdeutschen werden sämtliche alemannischen Dialekte gefasst, die man in der Deutschweiz spricht. Das Schweizerdeutsch wird damit vom Schweizer Hochdeutsch oder auch Hochdeutsch sowie Schriftdeutsch abgegrenzt. Darunter versteht man die schweizerische Variante des Standarddeutschen, nicht jedoch Dialekte.

Umzug in die Schweiz: was gibt es beim Zoll zu beachten?

Umzug in die Schweiz: was gibt es beim Zoll zu beachten?

Die Schweiz ist ohne Zweifel eines der besten Länder zum Wohnen. Städte wie Zürich, Bern oder Basel landen in weltweiten Rankings über Städte mit der höchsten Lebensqualität stets auf den vorderen Plätzen. Das Land gilt als sehr sicher, friedlich und

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Die Schweiz hat vier Landessprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Im Kanton Luzern ist Deutsch sogar Amtssprache. Sprachkenntnisse sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Hochdeutsch und Schweizerdeutsch werden in der Region als auch den Lexikas unterschieden.

Lustige Schweizerdeutsche Wörter

Lustige Schweizerdeutsche Wörter

Nötzt’s nüt, so schadt’s nüt: lustiges Schweizerdeutsch Du sitzt gemütlich am See und beobachtest eine Mutter mit ihrem kleinen Mädchen. „Es Enteli“, „es Schiffli“, „es Vögeli“, „es Blüemli“, „es „Steinli“ hörst du die Frau erklären. „Okay“, denkst du dir, „Schweizerdeutsch