Der ultimative Leitfaden zur Quellensteuer: alles, was du wissen musst

Der ultimative Leitfaden zur Quellensteuer: alles, was du wissen musst

Niemand macht es gerne, trotzdem ist es nötig. Das Bezahlen der Steuern. Das schweizerische Steuersystem unterscheidet bei der Besteuerung von Personen zwischen Schweizer Staatsangehörigen und ausländischen Arbeitnehmern. Ausländer bezahlen die sogenannte Quellensteuer. Für wen gilt die Quellensteuer Die Quellensteuer ist

Dating in der Schweiz – so findest du die grosse Liebe

Dating in der Schweiz – so findest du die grosse Liebe

Schweizer sind nicht gerade bekannt für ihre Offenheit. Viele nehmen uns als distanziert und kalt wahr. Grosse Gefühle und Romantik werden anderen Nationen zugeschrieben, aber nicht uns Schweizern. Ich habe viele ausländische Freunde, die mich immer wieder fragen, wie das

Die wichtigsten Feiertage der Schweiz

Die wichtigsten Feiertage der Schweiz

Den höchsten Lebensstandard in ganz Europa findest Du genau hier… Wir sind sicher, dass auch du umgehend von der Schweiz verzaubert sein wirst. Die Schweiz bietet neben auffallend schönen Landschaften eine herausragende Lebensqualität, eine erstklassige Bildungslandschaft, einen attraktiven Arbeitsmarkt, eine

Umzug in die Schweiz: was gibt es beim Zoll zu beachten?

Umzug in die Schweiz: was gibt es beim Zoll zu beachten?

Die Schweiz ist ohne Zweifel eines der besten Länder zum Wohnen. Städte wie Zürich, Bern oder Basel landen in weltweiten Rankings über Städte mit der höchsten Lebensqualität stets auf den vorderen Plätzen. Das Land gilt als sehr sicher, friedlich und

Einbürgerung in der Schweiz – der ultimative Leitfaden

Einbürgerung in der Schweiz – der ultimative Leitfaden

Wer den roten Pass möchte, braucht einiges an Wissen und Geduld. Denn Schweizer werden kann nicht jeder. Kandidaten müssen dafür unter anderem den sogenannten Einbürgerungstest absolvieren und mit mindestens 60% richtigen Antworten bestehen. Doch damit nicht genug. Seit 2018 ist

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Luzärndütsch oder Luzerndeutsch – die Grundlagen

Die Schweiz hat vier Landessprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Im Kanton Luzern ist Deutsch sogar Amtssprache. Sprachkenntnisse sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Hochdeutsch und Schweizerdeutsch werden in der Region als auch den Lexikas unterschieden.

Bärndütsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

Bärndütsch bzw. Berndeutsch – die Grundlagen

Berndeutsch oder „Bärndütsch“, wie dieser schweizerdeutsche Dialekt ebenfalls häufig genannt wird, wird großteils in der Region des Berner Mittellandes und der näheren Umgebung gesprochen. Die Sprache kann der hochalemannischen Sprache zugeordnet werden bei der es sich um eine oberdeutsche Form

Züridüütsch bzw. Zürichdeutsch – die Grundlagen

Züridüütsch bzw. Zürichdeutsch – die Grundlagen

Bei dem zürichdeutschen Dialekt, für den es mit „Züridüütsch“ sogar eine eigene Bezeichnung existiert, handelt es sich um einen alemannischen Dialekt, der zumeist im Schweizer Kanton Zürich gesprochen wird. Ausgenommen sind einige nördliche Teile des Weinlandes sowie Rafzerfeld oder auch

Hallo auf Schweizerdeutsch

Hallo auf Schweizerdeutsch

Die Reise geht los! Die Welt zu bereisen ist in der heutigen Zeit keine Ausnahme mehr. Sicherlich hast auch Du schon mehrere Länder besucht oder bereits Pläne geschmiedet, wo Du als Nächstes hinfährst. Unsere Erde ist ein Wunder und hegt

Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Wieso mögen es Schweizer nicht Hochdeutsch zu sprechen?

Schwiizer Düütsch-eifach rüüdig schee Wird Schweizerdeutsch bald nur noch von einer bedrohten Minderheit gesprochen oder ist es gerade dabei die neue Modesprache in Zentraleuropa zu werden? Mit Schwiizerdüütsch erfolgreich punkten Han i no nia ghört- han i no nia gredt!