Telefon, Internet und Fernsehen in der Schweiz

Telefon, Internet und Fernsehen in der Schweiz

Telefon in der Schweiz: „Es Natel“ „Natel“, so nennt man in der Schweiz sein Handy (von „Nahtelefon“). Aber erstmal zum Festnetz: Die Telefonstecker in der Schweiz sind anders als die man aus Deutschland kennt. In der Schweiz werden sogenannte Reichle

Quellensteuer und Vermögenssteuer in der Schweiz

Quellensteuer und Vermögenssteuer in der Schweiz

Steuern werden in der Schweiz auf drei Ebenen erhoben. Der Bund erhebt Steuern auf das Einkommen. FĂŒr diese Bundessteuer gibt es einen fĂŒr die Schweiz einheitlichen Steuersatz. Die 26 Kantone und die rund 2‘400 Gemeinden erheben Steuern ebenfalls auf das

Welchen AuslÀnderausweis in der Schweiz brauche ich?

Das wichtigste zuerst: Wer sich 3 Monate oder mehr in der Schweiz aufhalten möchte, benötigt eine Aufenthaltsbewilligung [admin.ch]. Die Aufenthaltsbewilligung, oft auch AuslĂ€nderausweis genannt, wird vom KreisbĂŒro/Rathaus ausgestellt. Ein Visum fĂŒr die Schweiz wird fĂŒr EU/EFTA BĂŒrger dank eines bilateralen

Arbeiten in der Schweiz: So klappt’s!

Generellesv Wenn du ein deutscher StaatsbĂŒrger bist, dann brauchst du in der Schweiz keine Arbeitserlaubnis. Dank des bilateralen Abkommens zwischen der Schweiz und der EU darf jeder EU-BĂŒrger prinzipiell in der Schweiz arbeiten. Die einzige Herausforderung ist es, einen Arbeitgeber

Die 26 Kantone der Schweiz (Interaktive Karte)

Die 26 Kantone (französisch cantons, italienisch cantoni, rÀtoromanisch chantuns, in der Deutschschweiz traditionell Stand, im Plural StÀnde genannt) sind die Gliedstaaten der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Der Ausdruck Kanton wurde 1475 zum ersten Mal in einer Freiburger Akte verwendet. Klicke auf einen